Zitat:

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele ... [Cicero]

Samstag, 22. November 2014

Fantasy-Lesenacht die Neunte - Lesen bis Aliens auf der Erde landen


Heute nehme ich an einer Lesenacht teil, die von "The call of freedom & love" veranstaltet wird. Die Bloggerin stellt immer wieder Zwischenfragen zum jeweiligen Buch, das man liest. Und gelesen wird ein Buch aus dem Genre Fantasy.

Statusupdates: 21:00 ~ 21:50 ~ 22:40 ~ 23:30 ~ 0:20 ~ 1:10 ~ 2:00 ~ 2:50 ~ 3:30 ENDE

22:49 Uhr:
2.) Okay, etwas verspätet bin nun auch ich hier. Hatte einen langen Tag! ;) Also ich werde "Carmilla von Joseph Sheridan Le Fanu" lesen. Carmilla ist ein Vampirroman und zwar von 1872. Es ist der Vampirroman, von dem sich Bram Stoker für seinen Dracula inspirieren ließ. :D Und da ich Dracula bereits vor einigen Tagen gelesen habe, wird es nun Zeit für Carmilla. Ich fange es also erst an.

3.) Oi, das wird schwer. Das 26. Buch abzählen, fragt sich nur von welchem meiner Regale in welchem Zimmer. Okay, es ist eines der Regale im Schlafzimmer geworden: Ziemlich viele Prinzessinen von Diana Wynne Jones ... war Nummer 26. Ich habe es noch nicht gelesen, es ist eine indirekte Fortsetzung von "Sophie im Schloss des Zauberers (Das wandelnde Schloss)", das ich bereits gelesen habe. ;) Wieviele Bücher ich gerade auf meinem SUB habe kann ich allerdings nicht sagen, es sind aber einige. Hab sie jedoch noch nie gezählt. O.o

23:35 Uhr: 
4.) Damit man den Sinn des Post versteht, hier erst einmal die Aufgabe, die wirklich witzig werden könnte: 

Tippe einen Satz auf, in dem steht was dein Protagonist grade macht. An dem Anfang des Satzes muss das Wort "und" oder "aber", "weil" oder "dann", und am Ende des Satzes ein Komma. Nein, es muss nicht übertrieben viel Sinn machen oder Schlau sein oder wichtig. Denkt einfach dran das am Ende was witziges rauskommen soll, wenn wir alle Sätze am Ende zusammenfügen, und ein Text entsteht. Beispiel: und dann ging sie in den Wald und pinkelte hinter einem Busch,+ Was machst du um wach zu bleiben und wo liest du am liebsten?


Und tada: "... dann erzählte sie von einem Ereignis des Nachts aus ihrer Kindheit mit einer seltsamen Frau, ..."

Ich werde mir jetzt dann einen Tee machen, um wach zu bleiben und was Süßes naschen. Am liebsten lese ich auf dem Sofa, im Bett oder auf meinem genialen Korbsessel vor den ich eine alte Truhe zur Ablage der Füsse gestellt habe (beides vom Flohmarkt, die Truhe hab ich etwas aufgearbeitet bzw. die Sitzfläche neu bezogen). Fotos kann ich auf Wunsch gerne nachreichen! :D

Impression Lesenacht

0:37 Uhr:
5.) Hardcorelesen! Versucht in 50 Minuten so viel zu lesen wie ihr könnt. Keine Kommentare, kein Tee, kein pinkeln. Alles was ihr tun sollt: LESEN! Und Zählt danach die Seiten. + schreib ein schlnes Zitat raus.

Na dann, bis nachher. :D

1:51 Uhr:
Huch, ich habe etwas länger gelesen, aber mit Verspätung. Ich habe genau 55 Seiten geschaft, da die Schrift aber recht klein ist, bin ich damit zufrieden. Es ist gerade richtig spannend geworden und die Lage spitzt sich langsam zu. ;)

Und hier ein schönes Zitat: "Am Fußende des Bettes bewegte sich etwas, das ich anfangs nicht genau erkennen konnte. Dann sah ich, daß es ein kohlschwarzes Tier war, ähnlich einer riesigen Katze. Es schien vier bis fünf Fuß lang zu sein, genau so lang wie der Kaminvorleger, über den ich es schleichen sah. Unheimlich ruhelos wie ein wildes Tier im Käfig lief es ständig hin und her."

1:59 Uhr:
6.) Der letzte Charakter in Carmilla war ein befreundeter General namens Spielsdorf. Bisher weiß ich noch nicht viel über ihn, außer, dass sein Mündel einer seltsamen Macht zum Opfer gefallen sein soll und starb. Und das kurz nachdem er eine Fremde in seinem Heim aufnahm. Er ist nun unverhofft aufgetaucht und ich bin gespannt, wie er auf Carmilla reagiert. Ich denke ich könnte ihn im Moment schwer ertragen, da er seit dem Tod seines Mündels wohl sehr aufgewühlt und auf der Jagd nach jenem Unhold ist, der den Tod zu verschulden hatte. Man vermutet ja während dem Lesen breits, dass es zwischen Carmilla und diesem Unhold einen Zusammenhang gibt, doch könnte einem die Auflösung auch noch überraschen.

2:18 Uhr:
7.) Das Buch wird, wie gesagt, gerade richtig spannend, deshalb ist an Einschlafen auch gerade nicht zu denken. Bin offen gestanden im Moment auch nicht wirklich müde. Das mit zu Seite 109 gehen wird allerdings schwer. Da ich Carmilla in einer Anthologie vorliegen habe, zwar ungekürzt, aber in kleinerer Schrift, als in der Ausgabe von Diogenes, gibt es keine Seite 102. Carmilla ist ein recht kurzer Band. ;) Ich werde deshalb einfach den ersten Satz des nächsten Kapitels wählen.

Zitat: "Es war nur etwa zehn Monate her, dass wir den General zuletzt gesehen hatten, aber inzwischen war er um Jahre gealtert."

2:55 Uhr:
8.) Ach herje, einen Haiku passend zum Buch, dabei kann ich Haikus gar nichts abgewinnen. Aber okay ich werde es versuchen.

"Nachts sind alle Katzen schwarz, das Mädchen hütet ein äußerst dunkles Geheimnis, ob es wirklich Liebe ist."

Hat das jetzt so gestimmt???? O.o

3:37 Uhr:
9.) Ich fand die Lesenacht toll, ich habe es geschaft mehr zu lesen, als ich dachte und habe auch noch nette Leseratten kennen gelernt. Insgesamt habe ich bei 73 Seiten gelesen, in kleiner Schrift und das obwohl ich noch so viel nebenher gesurft und auf Kommis geantwortet habe. Es haben einfach so viele schöne Blogs mit gemacht.
Am schwersten fand ich den Haiku, da ich so etwas noch nie geschrieben habe. Am besten gefallen hat mir denke ich Aufgabe Nummer 4 mit dem Satz-Teilstück. Ich bin schon auf das lustige Ergebnis gespannt, wenn alle Sätze zusammen gefügt wurden. :D Ich werde jetzt noch das Kapitel fertig lesen, danach noch einmal mit den Hunden raus gehen und dann ins Bett hopsen, sonst komme ich heute nicht vor Mittag aus den Federn. ;)

Und jetzt euch allen eine GUTE NACHT!

9:45 Uhr:
Ich hab es heute Nacht doch noch fertig gelesen, waren nur noch 2-3 Kapitel. ;)

Kommentare :

  1. He ;) ich hab deinen blog durch die lesenacht enttdeckt ;)
    ich bin auch mit dabei ;) zum ersten mal ;)
    LG Anna
    www.annasvertraeumtebuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gefällt dir dein buch bisher? Ich find vampirbùcher unglaublich toll <3

      Löschen
  2. Habe deinen Blog auch gerade durch die Lesenacht entdeckt und folge dir nun. Ich freue mich schon auf heute Abend :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow "Carmilla" ist bestimmt lesenswert! Gefällt es dir?

    AntwortenLöschen
  4. Hey ihr Zwei, Carmilla ist bisher wirklich toll und man merkt dem Roman sein Alter nicht unbedingt an. Er spielt in der Steiermark auf einem Schloss und erinnert vom Stil her tatsächlich etwas an Dracula, vorallem weil er wie ein Bericht verfasst ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt toll! Das Buch kommt auf meine Wunschliste :)

      Löschen
    2. Das freut mich, dann hoffe ich dir gefällt er auch. Bin schon auf deine Meinung dazu gespannt. ;) Musst mir schreiben sobald du den Roman hast und liest.

      Löschen
  5. Cooles Buch :)
    Ich glaube das werde ich auch mal auf meine Wunschliste setzen...

    AntwortenLöschen
  6. EDIT: Ahh...kann es sein das wir in der gleichen Leserunde sind?!
    So finster und so kalt habe ich auch auf meinem SUB liegen, habe ich letztens bei LB gewonnen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, die Leserunde hab heute tatsächlich gesehen, als ich auf LB war. Da die aber erst in ein paar Tagen startet und ich schon angefangen habe, war ich nicht sicher, ob ich noch teilnehmen soll / kann. Heißt du bei LB auch Felan?? Ich nenne mich dort Azrael, falls du mal vorbei schaun willst.
      Das Buch Carmilla ist wirklich toll und auch vollständig in einigen genialen Anthologien zu Vampiren enthalten. :D Wirst es sicher nicht bereuen, wenn du auch Dracula mochtest. Ist auch gar nicht lang.

      Löschen
    2. Na ich mochte bisher alle 1000 Verfilmungen davon xD daher wird mir das Buch sicher auch gefallen...

      Ja, ich heiß bei LB auch Felan :)
      Du bist die mit der Katze :) HA gefunden xD

      Löschen
    3. Hihi, ja das ist meine Katze, außerdem habe ich noch zwei Hunde. Bis vor einem Jahr zählten auch noch Wellis zu meiner tierischen Familie, aber die sind leider verstorben. Musst mir unbedingt schreiben, sobald du Carmilla auch gelesen hast. Ich finde es wirklich gut. :)
      Werd gleich mal zu LB gehen und da nach dir schaun.

      Löschen
  7. Ui da traust du dich ja an einen alten Schinken^^ Vampire sind ja so gar nicht mein Ding, aber ich hoffe es gefällt dir! :)

    Noch viel Spaß beim Lesen :)
    Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher sogar sehr gut. Manch alter Schinken hat mir sogar schon besser gefallen, als viele neuere Romane. :D Dir auch viel Spaß beim Weiterlesen.

      Löschen
  8. Huhu :)
    Du hast einen tollen Blog, bin auch gerne Follower geworden :)
    Das Buch, dass du liest, kenne ich leider nicht, hört sich aber cool an ;)
    Haha, der Satz wird glaube richtig geil, allein wenn man schon deinen und meinen zusammenfügen würde :D
    Viel Spaß noch beim Lesen, ich hoffe, ich komme auch noch dazu, mal ein wenig weiter zu lesen, habe gerade mal 29 Minuten :O
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, war gerade auf deinem Blog und du hast recht, schon unsere beiden Sätze zusammen sind wirklich witzig. *kicher* Bin schon auf den vollständigen Satz gespannt.
      Freut mich, dass es dir hier gefällt! <3
      Grüßle, Nadine.

      Löschen
  9. Huhu :)
    Bisher habe ich mich bei Vampiren nur an die Blackis getraut, aber dein Buch klingt echt interessant!
    Ich bin schon total neugierig auf unsere lesenacht Story! Mal sehen, was wir da zusammengeschrieben haben :DD
    Dir noch viel Spass mit deinem Buch!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, ich stehe glaub gerade auf der Leitung, was sind Blackis? Carmilla ist wirklich ein tolles Buch, dass allen, denen auch schon Dracula gefallen hat zusagen dürfte.
      Dir auch viel Spaß!!!

      Geht es nur mir so oder verfallt ihr auch immer in die Sprache eurer Bücher, die ihr gerade lest???

      Löschen
    2. Wenn ich mal kurz an dieser Stelle aushelfen darf: Ich glaube mit Blackis meint sie die Black Dagger Reihe. Hab ich Recht Steffi?

      Und ja, mir passiert das auch manchmal, dass ich Begriffe aus den Büchern bzw. dem Fandom aufgreife und dann andere nicht wissen was ich meine.

      Löschen
    3. Ahh, ja das könnte stimmen. Eine Freundin hat das mal gerne gelesen, allerdings bin ich dieser Vampirromanzen im Moment etwas überdrüssig, deshalb muss ich gestehen hab ich noch nie was aus der Reihe gelesen. ;)

      Löschen
  10. Hi :)

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir, tut mir echt leid, dass ich dir keine Mutzenmandel mitbringen konnte, ich hätte gerne geteilt ;).
    Interessantes Buch hast du da, an Vampire habe ich mich jetzt lange nicht mehr rangetraut, aber das klingt fast, als wäre es einen Versuch wert. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen!

    LG Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, vielleicht tun sie uns ja den Gefallen und erfinden innerhalt der nächten Minuten das Beamen für Jederman! :D
      Dir auch noch viel Spaß beim Lesen. Ist ja schon bald 3:00 Uhr, wie die Zeit vergeht. ;)
      Grüßle, Nadine.

      Löschen
  11. Die letzte 3/4 Stunde schaffen wir noch :D! Oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ob wir die schaffen. :D Mein Muntermacher Tee ist noch nicht alle. *eine Runde ausgibt* ;)

      Löschen
  12. Ich habe NULL Ahnung von Haikus, FRAG MICH NICHT wie ich drauf gekommen bin. Ich sage daher einfach mal dass das richtig ist hahahahaha :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, na dann darf ich mit Stolz meinen ersten eigenen Haiku verkünden. ;) Ich finde die Aufgaben toll, darf ja auch gerne mal was kniffligeres mit dabei sein.

      Löschen
  13. Dein Haiku gefällt mir gut :) Ich wünsche euch allen eine gute Nacht. Ich geh dann nachher gleich ins Bett. Die letzte Frage beantworte ich aber noch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch eine gute Nacht, ich werde morgen noch einmal durch alle Blogs surfen und kommentieren. Oder vielmehr später. O.o

      Löschen
  14. Heyhey - noch ein Last Minute Gegenbesuch von mir! =D

    Dein Buch klingt ja wirklich spannend, ich habe vorher allerdings noch nie was davon gehört O.o. Ich bin gespannt, was du am Ende dazu sagen wirst! =D

    Und das Haiku! =D Keine Ahnung ob das stimmt, aber ich finde es gelungen ^^.

    Schlaf gut! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte bis vor kurzem auch noch nicht, aber als ich Dracula gelesen habe, bin ich darüber gestolpert, weil es Bram Stoker wohl als Inspiration diente. Deshalb wollte ich es auch unbedingt lesen. Und man merkt durchaus Parallelen.

      Danke, dir auch eine gute Nacht. ;)

      Löschen
  15. Hehe, dein Haiku gefällt mir gut :>

    So, und zum Abschluss des Abends/der Nacht (wie auch immer :D) bleibe ich mal als Leserin und schaue morgen nochmal vorbei :>

    Liebe Grüße,
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Gegenbesuch. Ich werd ebenfalls später noch einmal bei dir vorbei schauen und bei deinen Rezis stöbern.

      Grüßle, Nadine.

      Löschen
  16. Huhu :)
    Jetzt war ich natürlich auch auf deinen Haiku gespannt- ich find ihn echt schön!
    Das Buch kannte ich vorher noch gar nicht, aber klingt echt interessant :) Dracula will ich auch schon seit Ewigkeiten mal lesen.

    Liebe Grüße,
    Sana ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Dracula vor einer Woche auch das erste Mal gelesen. Es lag seit Jahren auf meinem SUB, ist dann aber durch den Umzug in Vergessenheit geraten. Mir hat es wirklich gut gefallen. Wenn du Dracula lesen willst, dann lies unbedingt auch Draculas Gast, denn darin befindet sich das herausgeschnittene ursprüngliche erste Kapitel von Dracula, das einige Äußerungen im Roman und Anspielungen überhaupt erst logisch macht. ;)

      Grüßle, Nadine.

      Löschen